Jumplabels:

Sie sind hier:

Wahlkampf trotz Regen!

15.09.2017
Frederike-Sophie Gronde-Brunner
Helmut Scholz, Kerstin Kassner und Team (v.r.n.l.)

Die ursprünglich geplante Fahrradtour durch Stralsund am 8. September 2017 musste auf Grund von Wind und Regen abgesagt werden, was Helmut Scholz aber nicht davon abhielt, sich gemeinsam mit Kerstin Kassner (MdB und Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 15 in Mecklenburg-Vorpommern) auf dem Neuen Markt in die Diskussion mit BürgerInnen zu begeben.

Nur 16 Tage vor der Bundestagswahl schlug den Abgeordneten am Wahlkampfstand nicht nur Wind und Regen entgegen, sondern mitunter auch Abneigung gegenüber der LINKEN. Viele BürgerInnen verweilten aber auch am Stand, um die ein oder andere Thematik nochmals genauer in einem gemeinsamen Gespräch mit den Abgeordneten zu erörtern. So zum Beispiel die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen, in Krieg oder Frieden. Diese Frage ist sowohl bundes- als auch europapolitisch relevant. Deutschland und die EU müssen sich für die Abrüstung einsetzen und insbesondere Waffenexporte stoppen, um den Frieden sowohl in der EU als auch weltweit zu sichern. Aufgabe der EU sei es, sich insbesondere in der Frage der nuklearen Abrüstung klar zu positionieren und sich nicht der Unterzeichnung des im Juli 2017 in der UNO vereinbarten Atomwaffenverbotsvertrags zu verweigern. Unter anderem hatte Deutschland nicht an den UN-Verhandlungen teilgenommen.

Auch ging es bei den Gesprächen um die Frage der sozialen Gerechtigkeit, die auf Kommunal- und Bundesebene aber auch europäisch gelöst werden könne. Gleiche Chancen für alle Menschen müssen in Deutschland gelten sowie in ganz Europa – unter anderem bei Gesundheit und Bildung. Wirtschaftswachstum ist nur dann positiv, wenn alle Menschen davon profitieren, doch stattdessen wächst die Kluft zwischen Arm und Reich. DIE LINKE setzt sich ein für ein solidarisches Miteinander in Deutschland und Europa.

Jumplabels:

Schnelluche

Meine DelegationskollegInnen:
  • EU-Fördermittel

Jumplabels:

Jumplabels:

Go to navigation, Go to content,
Zum Seitenanfang.