Jumplabels:

Sie sind hier:

Mecklenburg-Vorpommern

  • Helmut Scholz bei der Rostocker LINKEN

    DIE LINKE. Rostock stellte auf ihrer Gesamtmitgliederversammlung am 8. November 2013 die Delegierten für den Europaparteitag 2014 und die Bundesvertreterversammlung zur Aufstellung der Europaliste am 15. und 16. Februar 2014 auf.
  • Helmut Scholz besucht Schule während der Europawoche

    Im Rahmen der Europawoche besuchte Helmut Scholz am Montag, den 14.05. das Richard-Wossidlo-Gymnasium in Ribnitz-Damgarten. Dabei informierte er nicht nur über die aktuellen Herausforderungen der Europäischen Union, sondern stand den Schülerinnen und Schülern der 10. und 11. Klassen auch zu weiteren europapolitischen Fragen Rede und Antwort.
  • Radiointerview mit Helmut Scholz

    An dieser Stelle veröffentlichen wir ein Radiointerview mit Helmut Scholz beim Radio LOHRO - dem nicht-kommerziellen lokalen Radiosender in und für Rostock.
  • Europapolitiker besucht lokales Bündnis

    Helmut Scholz unterwegs im Wahlkreis beim "Lokalen Bündnis für Familie". Wie kommen die Mittel, die die Europäische Union für Verbände und deren Einrichtungen wie dem „Lokalen Bündnis für Familie“ bereit stellt, auf lokaler Ebene an? Wie hoch fallen die Zuschüsse aus, wenn 2014 ein neuer Förderzeitraum beginnt? Fragen, die gestern Helmut Scholz, Mitglied des Europäischen Parlamentes/Fraktion Konföderale Linke, entweder beantwortete oder notierte ...
  • in Mecklenburg-Vorpommern

    Am 22. Januar 2010 verbrachte ich nun endlich, seit der Europawahl das erste Mal, einen ganzen langen Tag in meinem Wahlkreis Mecklenburg-Vorpommern. Gemeinsam mit meiner Wahlkreismitarbeiterin Wenke Brüdgam-Pick hatte ich mir einiges vorgenommen. Der eiskalte Wintertag begann mit einem Besuch in der Schule „RecknitzCampus“ in Laage, einer kooperativen Gesamtschule.
  • Europabüro in Schwerin wieder eröffnet

    Am vergangenen Freitag bin ich ganz früh nach Mecklenburg-Vorpommern aufgebrochen. Auf dem Wege nach Schwerin bin ich bei neugierigen Schülerinnen und Schülern vorbeigekommen, die mir beinahe alle Argumente der gängigen Europaskepsis vorlegten, die man so kennt: Eurobürokraten kümmern sich um die Gurkenkrümmung, der Förderdschungel ist nur etwas für Profis, die Erweiterung hat weder des Werftensterben verhindert noch das Lohndumping.
  • Büroeröffnung in Mecklenburg-Vorpommern am 16. Oktober 2009

    Im Ergebnis der Kommunal- und Europawahlen im Juni diesen Jahres eröffnen das kommunalpolitische forum Mecklenburg-Vorpommern e.V. und mein Wahlkreisbüro in Mecklenburgvormpommern eine Bürogemeinschaft. Ab dem 16 Oktober sind wir in 19053 Schwerin, Martinstraße 1/1A erreichbar.

Jumplabels:

Schnelluche

Meine DelegationskollegInnen:
  • EU-Fördermittel

Jumplabels:

Jumplabels:

Go to navigation, Go to content,
Zum Seitenanfang.