Jumplabels:

Sie sind hier:

Parlamentarisches

  • Besuchergruppe aus Brandenburg zu Gast bei Helmut Scholz in Brüssel

    In der Regel zweimal jährlich begrüßt Helmut Scholz Besuchergruppen aus seinem Wahlkreis, welcher die Bundesländer Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern umfasst. Das hat den Hintergrund, dass jedes Parlamentsmitglied pro Kalenderjahr nur bis zu 110 Personen auf Kosten des Europäischen Parlaments (EP) nach Brüssel bzw ...
  • Peru: Kein Freihandel ohne nachhaltige Entwicklung

    "Die peruanische Regierung sollte die Bedingungen für nachhaltige Entwicklung innerhalb des Freihandelsabkommens mit der EU erfüllen," so Helmut Scholz, handelspolitischer Sprecher der Delegation DIE LINKE. und Koordinator der EP-Linksfraktion GUE/NGL im Ausschuss für internationalen Handel (INTA), nach seiner Rückkehr von der Delegationsreise des Ausschusses nach Peru und Kolumbien. (deutsche/englische Fassung)
  • UPHOLDING THE RULE OF LAW - Antwort von Kommissionspräsident Juncker

    Im November vergangenen Jahren haben sich Abgeordnete des Europäischen Parlaments an Kommissionspräsident Juncker und Ratspräsident Tusk mit der Aufforderung gewandt, sich nachdrücklich für die Gewährleistung der Grundrechte in der EU einzusetzen. Nun hat Jean-Claude Juncker auf das Schreiben geantwortet.
  • UPHOLDING THE RULE OF LAW IN THE EUROPEAN UNION

    In einem Offenen Brief haben sich Politiker, Parlamentarier, Wissenschaftler und andere BürgerInnen an EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Ratspräsident Donald Tusk gewandt und vor dem Hintergrund der Entwicklung in Katalonien die Einhaltung grundlegender Bürger- und Menschenrechte angemahnt.
  • Zur Lage der Europäischen Union

    Abgeordnete der Delegation DIE LINKE. im Europäischen Parlament kommentieren die Rede von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zur ‚Lage der Union‘.
  • "Europa verändern – aber wie?"

    DIE LINKE. im Europaparlament, die GUE/NGL-Fraktion im Europäischen Parlament und die Tageszeitung "neues deutschland" starten die Veranstaltungsreihe "Europa im Salon".
  • Herzlichen Glückwunsch, Raif Badawi!

    Der saudische Blogger Raif Badawi erhält den Sacharow-Preis 2015 des Europäischen Parlaments. Badawi gehörte neben den Whistleblowern zu jenen Kandidaten, die auch von der Linksfraktion unterstützt wurden.
  • ParlaCon 2015 - Beratung über linke Strategien

    Bildung, Migration, Internationaler Handel und strategische Fragen linker Politik - das waren die Themen, die am vergangenen Wochenende im Mittelpunkt der von der Partei der Europäischen Linken veranstalteten Konferenz ParlaCon 2015 in Helsinki standen.
  • State of the Union 2015

    Am Mittwoch Vormittag wird EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker vor dem Plenum des Europaparlaments seine diesjährige State of the Union-Rede halten. Wir dokumentieren Hintergründe dazu.
  • Livestreaming: Pressekonferenz mit Lynn Boylan, Berichterstatter zur Initiative Right2Water

    Unter der Internetadresse http://www.europarl.europa.eu/ep-live/fr/other-events/video?event=20150908-1530-SPECIAL-UNKN wird am Dienstag (08.09.15) um 15.30 Uhr die Pressekonferenz mit Lynn Boylan, Berichterstatter zur Initiative Right2Water, live übertragen. Anbei dokumentieren wir Hintergründe zur Resolution und zur Kampagne Right2Water sowie zur Position der Linksfraktion.
  • "Europäisch debattiert": Bürgerforum in Luckau

    Am Abend des 8.Mai 2015 organisierten die drei Europe Direct Informationszentren aus Brandenburg a.d.H., Frankfurt/Oder und Potsdam das Bürgerforum “Europa kontrovers” in Luckau. Die brandenburgischen Europaabgeordneten – Dr. Christian Ehler (CDU), Susanne Melior (SPD) und Helmut Scholz (DIE LINKE) - stellten sich der Diskussion.
Blättern:
  • 1
  • 2

Jumplabels:

Schnelluche

Meine DelegationskollegInnen:
  • EU-Fördermittel

Jumplabels:

Jumplabels:

Go to navigation, Go to content,
Zum Seitenanfang | Datenschutzerklärung