Jumplabels:

Sie sind hier:

Tiefe Trauer um Dominic Heilig

01.11.2017

Tief betroffen von der traurigen Nachricht des Todes meines Freundes und Genossen Dominic Heilig kann ich mich den Worten des Vorsitzenden der Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE. Dietmar Bartsch nur anschließen: 

"In der vergangenen Nacht ist mein Freund und Genosse Dominic Heilig viel zu früh im Alter von nur 39 Jahren gestorben. Seinen Eltern und Angehörigen, seiner Lebensgefährtin und seinen Kindern spreche ich mein tief empfundenes Mitgefühl aus. Meine Gedanken sind in diesen schmerzlichen Stunden bei ihnen. Ich verliere mit Dominic Heilig einen meiner engsten, einen außerordentlich klugen, engagierten und kritischen Weggefährten. Meine Partei und Fraktion verlieren ein großes politisches Talent, das Forum Demokratischer Sozialismus seinen führenden Kopf. Seine Weitsicht und sein Humor werden mir gleichermaßen in Erinnerung bleiben. Nach über 15 Jahren trennt sich auf diese traurige Weise unser gemeinsamer Weg, dabei hatten wir noch so viel vor. Mach's gut, Großer! Muito, muito obrigado!"

Ich habe mit Dominic viele Jahre in der Geschäftsstelle des Parteivorstandes der PDS und später der LINKEN zusammenarbeiten können - und gemeinsam haben wir auch bei der Entwicklung und den ersten Schritten der Partei der Europäischen Linken auf internationalem Parkett zusammengearbeitet. Du hinterlässt auch hier eine schmerzhafte Lücke, gerade jetzt und hier angesichts der so großen Herausforderungen für die europäischen Linken. Du wirst uns, Du wirst mir fehlen.

In tiefer Trauer und mit aufrichtiger Anteilnahme

Helmut Scholz 

 

 

Jumplabels:

Schnelluche

Meine DelegationskollegInnen:
  • EU-Fördermittel

Jumplabels:

Jumplabels:

Go to navigation, Go to content,
Zum Seitenanfang.