Jumplabels:

Sie sind hier:

7,4 Prozent für DIE LINKE!

Linkspartei verteidigte bei Europawahlen 2014 gutes Ergebnis

25.05.2014

Mit einem Ergebnis von 7,4 Prozent hat die LINKE bei der Europawahl 2014 ihr Resultat von 2009 (7,5) praktisch verteidigt. Damit kann sie - trotz verringerter Gesamtsitzzahl für deutsche Abgeordnete - mit sieben Abgeordneten ins Europäische Parlament einziehen.

Siegerin der Abstimmumg war trotz deutlicher Versuste die CDU/CSU (35,3 Prozent - 2009: 37,9 Prozent). Die SPD lag mit 27,3 Prozent dahinter (2009: 20,8 %). Die Grünen lagen bei 10,7 Prozent, die FDP rutschte auf 3,4 Prozent ab.

Die Rechtspopulisten von der Alternative für Deutschland (AfD) kamen auf 7,0 Prozent. Auch die rechtstextreme NPD wird einen Vertreter ins Europaparlament entsenden. Die Wahlbeteiligung lag mit 48,1 Prozent höher als 2009 mit 43,3 Prozent.

Schlagwörter

Jumplabels:

Schnelluche

Meine Delegationskolleg*innen:
  • EU-Fördermittel

Jumplabels:

Jumplabels:

Go to navigation, Go to content,
Zum Seitenanfang | Datenschutzerklärung