Jumplabels:

Sie sind hier:

Zum 75. Jahrestag: Reclaim the Manifesto of Ventotene

E-Book und Veranstaltung: Das Fundament des europäischen Hauses hat tiefe Risse

29.01.2018
Barbara Spinelli und Helmut Scholz fassen gemeinsam den Diskussionsabend zusammen.

Am heutigen Montag luden zahlreiche Abgeordnete der EP-Linksfraktion GUE/NGL zur Vorstellung des neuen E-Book "Reclaim the Manifesto of Ventotene".

Der zunehmende Einfluss sozialreaktionärer Kräfte, die offen auf Missgunst, Zwietracht und Hass setzen und eine weltoffene Zukunft Europas in Frage stellen, erfordert Widerstand. Stellen wir also endlich wieder die Frage nach der Hegemonie von links in Europa! Ohne diesen Anspruch gibt es keine Neuformierung der politischen und gesellschaftlichen Linken. Genau darauf haben Altiero Spinelli, Ernesto Rossi und Eugenio Colorni in ihrem Manifest von Ventotene vor 75 Jahren aufmerksam gemacht.

"Nutzen wir dieses historische Dokument der politischen Verantwortung für die Zukunft, für einen Aufschlag in eine selbstkritische und aufregende Debatte, als Beitrag zur Neuformierung einer breiten europäischen Linken," unterstrich Gabi Zimmer, Vorsitzende der EP-Linksfraktion GUE/NGL.

Das E-Book zum Download, eine Videoaufzeichnung der Veranstaltung (in englischer Sprache) sowie verschiedene Redebeiträge finden sich hier.

Schlagwörter

Jumplabels:

Jumplabels: